• Zurück

Digitale Hebammenberatung

Unterstützung während der Schwangerschaft und im 1. Lebensjahr: BKK Pfalz bietet neuen Service für junge Familien

Ob Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Windelpo oder Babykolik – wer ein Baby erwartet oder gerade die ersten Wochen mit dem Nachwuchs erlebt, hat oft viele Fragen. Und das nicht nur, während der Vorsorgetermine. In dieser aufregenden Zeit unterstützt die BKK Pfalz ihre Versicherten ab sofort mit der digitalen Hebammenberatung „Kinderheldin“.

Schwangere und Mütter bzw. Väter eines Babys im Alter von bis zu 12 Monaten können dabei mit einer Hebamme chatten oder telefonieren – unkompliziert, direkt und ohne Termin. Das Hebammenteam von „Kinderheldin“ ist täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr per Chat, Telefon und Videocall erreichbar, auch an Wochenenden und Feiertagen. Die Beratung ist für Versicherte der BKK Pfalz kostenfrei und erfolgt durch examinierte Hebammen mit langjähriger Berufserfahrung in der Vor- und Nachsorge. 

So einfach ist die Teilnahme: Gutscheincode telefonisch unter 0800 / 133 33 00 bei der BKK Pfalz anfordern. Auf www.kinderheldin.de/bkk den Code eingeben und registrieren. Nach erfolgter Registrierung Telefonat oder Chat auswählen und eine Hebamme kontaktieren. 

„Die digitale Hebammenberatung ergänzt optimal unsere Angebote speziell für Familien. Zusammen mit ‘BabyCare’, ‘Starke Kids’ und unserem Gesundheitsbonus ‘GesundWachsen’ sind Eltern und Kinder von der Schwangerschaft bis zur Volljährigkeit rundum bestens versorgt.“, betont Andreas Lenz, Vorstandsvorsitzender der BKK Pfalz.

Weitere Infos auf: www.bkkpfalz.de/highlights/hebammenberatung