Kinderbuch-Tipp „Rille – Die Dschungelfreunde sind los“

Sich in einer fremden Umgebung zurechtzufinden, ist für viele nicht leicht. Man muss sich erst einmal einen Überblick über die Gegebenheiten verschaffen, die Bewohner kennenlernen und sich um seine Bedürfnisse kümmern. Wenn man aus einem Zoo kommt, in dem man rund um die Uhr von Pflegern versorgt wird, und auf einmal aus Versehen im brasilianischen Dschungel landet, darf man schon mal ängstlich sein. Die Dschungeltiere stellen sich nach anfänglichem Misstrauen jedoch als nette und lustige Truppe heraus. Sie bieten dem kleinen Berggorilla Rille hilfsbereit in ihrem Herzbaum einen Platz an, der sich schon bald wie Zuhause anfühlt.

Dass man im Urwald fleißig sein muss, um etwas zu essen zu haben und man dies teilen sollte, das muss das Gorillakind aber erst noch lernen. Rille beweist Mut, entwickelt Selbstvertrauen und gliedert sich mit Hilfe seiner Freunde Tante Tatu und Papagei Pepe in die Gemeinschaft ein. Ihm haben sie es zu verdanken, dass sie keine Angst mehr vor der garstigen Greule und vor den Schaufelmonstern haben müssen, denn der Gorilla überwindet seine Angst und wird dafür belohnt.

Fee Krämer schreibt einfühlsam und nah am Kinderalltag über die ganze Palette an Gefühlen, mit denen man sich im Leben auseinandersetzen muss: Denn es gibt eben nicht nur Platz für Freude und Glück, sondern auch für Wut, Ängste und Eifersucht. Diese zuzulassen und, auch mithilfe der neu gewonnen Freunde, wieder aufzulösen, machen den kleinen Gorilla mit dem großen Herzen stark.

Die farbenfrohen und ausdrucksstarken Illustrationen von Nikolai Renger setzen Rille und seine Abenteuer kindgerecht und atmosphärisch in Szene.

Fee Krämer, geboren 1984 in Heidelberg, hat sich dem Kinderbuch aus vielen verschiedenen Richtungen angenähert, bevor sie selbst mit dem Schreiben begann. Heute publiziert sie bei verschiedenen Verlagen und lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Nikolai Renger wurde in Karlsruhe geboren und studierte Visuelle Kommunikation an der HFG in Pforzheim. Er ist als freiberuflicher Illustrator für verschiedene Verlage und Agenturen tätig und arbeitet seit 2013 im Atelier Remise in Karlsruhe.


Fee Krämer, Nikolai Renger: „Rille – Die Dschungelfreunde sind los!“
Ab 5 Jahren, 112 Seiten, ISBN 978-3-480-23570-4, 13 Euro.
Erschienen am 16. Juli 2020 im Esslinger Verlag.