• Zurück

Kinderlieder CDs für den Wunschzettel

Für die lieben Kleinen ein passendes Weihnachtsgeschenk zu finden, ist wirklich nicht schwer. Oft ist eher die Frage, was von dem prall gefüllten Wunschzettel den Weg unter den Weihnachtsbaum finden soll. Wenn Ihr noch auf der Suche nach einem kleinen Geschenk seid, das Kindern über längere Zeit Freude machen kann, haben wir drei besondere CD-Tipps für Euch:

Lichterkinder – Weihnachts- und Winterlieder

Das musikalische Projekt „Lichterkinder“ ist mit dem Kindergarten-Hit 'Der Körperteil Blues' bekannt geworden. 40 Millionen Aufrufe bei YouTube sprechen eine deutliche Sprache. Bei den Kleinen kommt die Musik besonders gut an, weil hier Kinder für Kinder singen. Jetzt haben die „Lichterkinder“ ihre fünfte CD veröffentlicht – eine Weihnachts-CD, bei der sich neue Kompositionen mit einigen echten Weihnachts-Klassikern abwechseln. Los geht es mit dem bereits bekannten Lied „Wir sind Lichterkinder“. Unsere CD-Testerin Charlotte (3,5 Jahre) hat nach etwa der Hälfte des Songs eine eindeutige Wertung abgegeben: „Das ist wunderschön“! Nach etwa zehnmaliger Wiederholung wird das neue Weihnachts-Lieblingslied auch schon kräftig mitgesungen.

Gleiches gilt auch für die sehr eingängigen Songs über den „Schneemann Möhre“, das turbulente Treiben in „Unsrer Weihnachtsküche“ oder über den „Wunschzettel“. Und bei bekannten Klassikern wie „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ und „Leise rieselt der Schnee“ kann ohnehin schon lautstark mitgesungen werden. Die Lieder motivieren die jungen Zuhörer aber nicht nur zum Mitsingen und Tanzen, sondern versuchen auch, in den Texten wichtige Werte zu vermitteln.

Sehr schön ist auch, dass neben den gesungenen Liedern auch die Instrumental-Versionen auf der CD enthalten sind, die Kinder – und gerne auch ihre Familien – zum Nachsingen motivieren sollen. Die Texte gibt es im umfangreichen Booklet, alternativ können zum mitmusizieren auf der Website der Lichterkinder auch die Noten heruntergeladen werden: lichterkinder-musik.de

Eine sehr schöne Weihnachts-CD für ganz kleine, aber auch ältere Kinder. Mit dem Kauf der CD tut man auch etwas Gutes: 1 € von jeder verkauften CD geht an die Kinderhilfsprojekte von World Vision.

 

Hainer - Der kleine Hai auf Meeresmission

Diese Doppel CD ist eine Mischung aus Hörspiel, Bilderbuch und Musik-CD. CD 1 erzählt die Geschichte von Hainer, einem jungen Hai mit vier verschieden farbigen Zähnen. Jeder dieser Zähne besitzt eine einzigartige Fähigkeit, was Hainer zu etwas ganz Besonderem macht. Leider sehen das die anderen Haie nicht so, weshalb er sich oft Spott und Hohn ausgesetzt sieht und keine Freunde hat. Hainer lebt mit seinen Eltern in einer kleinen Unterwasserstadt, der Haimat. Als sein Zuhause und all seine Bewohner nach einem heftigen Unterwasserbeben bedroht sind, macht sich Hainer auf den Weg, um die Haimat zu retten. Es beginnt eine abenteuerliche Reise um die ganze Welt, auf der Hainer viele hilfsbereite Meeresbewohner trifft, sich aber auch mit unerwarteten Gefahren konfrontiert sieht…

Die charmant erzählte Geschichte richtet sich an Kinder ab 4 Jahren. Unser CD-Tester Leo (5 Jahre) war ganz begeistert von Hainers abenteuerlichen Reise, auf der Kindern auch Umweltbewusstsein nähergebracht werden soll. Wichtige Themen wie Umweltverschmutzung, Überfischung oder die Auswirkungen des Treibhauseffekts auf die Weltmeere werden auch für Kinder gut verständlich in die Geschichte eingebaut.

Spannung und Humor halten sich dabei in einem stimmigen Verhältnis die Waage. Und dann sind da ja auch noch die Songs, die auf CD 1 in das Geschehen integriert sind und auf der zweiten CD noch einmal für sich und in voller Länge angehört werden können. Es sind gut arrangierte Popsongs mit eingängigen Melodien, die mal eher leise und nachdenklich daherkommen und dann wieder mit flotten Rhythmen zum Mitsingen und Tanzen anregen. Und – das ist bei Kinderlieder-CDs keine Selbstverständlichkeit – einige der Songs hört man durchaus auch als Erwachsener gerne. Leo war von „Immer wenn ich grinse“, dem „Klimawandel-Rap“ und dem Song „Wir sind die Miesmuscheln“ sofort begeistert.

Die Doppel-CD bietet zudem noch ein Bilderbuch, das parallel zum Anhören der Geschichte angesehen werden kann. Zudem gibt es auf der Website noch Videos, Bilder, Songtexte und mehr: www.universal-music.de/hainer-der-kleine-hai

Alles in allem ein echtes Hai-light unter den Musikhörspielen für Kinder!

 

Hurra Kinderlieder 1

Jetzt wird getanzt und gelacht. Die CD „Hurra Kinderlieder 1“ kam bei unserer kleinen Testerin Charlotte sehr gut an. Auch in ihrer Kindergartengruppe, der sie ihre Lieblingslieder vorspielen durfte, sorgten Songs wie „Der Eisbär ging zum Eismann“ oder „Der Pavianpopo“ für viel Spaß. Und „Schade Marmelade“ gehört nach mehrmaligem Anhören zum festen Sprachrepertoire der Kita-Kinder.

Die Songs sind bewusst einfach gehalten und prägen sich sowohl mit den Melodien, als auch den amüsanten Texten ganz schnell ein. Mitsingen und tanzen kommt hier von ganz alleine. Die Geschichten, die in diesen Songs erzählt werden, sorgen aber auch dafür, dass die Kleinen immer wieder innehalten, gespannt zuhören und dann meist mit einem lauten Lachen oder breiten Grinsen weitertanzen.

Kindern und ihren Eltern sind die Songs vielleicht schon durch den YouTube-Kanal „Hurra Kinderlieder“ bekannt, der mit über 16 Millionen Views zu den erfolgreichsten Kanälen für Familien gehört. Besonders Kinder zwischen 2 und 4 Jahren haben hier richtig viel Spaß. Nach dem Einlegen der CD wird allerdings schnell deutlich, dass die Songs beim Zielpublikum auch ohne die begleitenden Videos funktionieren.Mehr Infos zur CD findet Ihr unter: https://www.universal-music.de/hurra-kinderlieder Die Videos zu den Songs gibt es unter: www.youtube.com/c/HurraKinderlieder

Hurra, wirklich großartige Kinderlieder!

 

Tipp der Redaktion

Spaßig, besinnlich, spannend und mitreißend – bei diesen CD-Tipps ist sicherlich auch für Euer Kind etwas mit dabei!