• Zurück

Superheldin und Superheld: Zwei neue Kreativ-Tonies

Sie sind mutig, haben Kraft und können fliegen: Superheldinnen und –helden. Mit zwei ganz besonderen Stars am Heldenhimmel erweitert das Düsseldorfer Unternehmen Boxine GmbH jetzt das umfangreiche Portfolio der Tonies und bringt einen Superhelden Junge und eine Superheldin Mädchen heraus.

„Diese beiden Tonies haben mir beim Zeichnen besonders viel Spaß gemacht“, sagt Nina Faßbender, die seit Gründung der Firma für das Design der Kreativ-Tonies verantwortlich ist und diese mit viel Passion bis ins kleinste Detail plant und umsetzt. „Die Kinder sind alle kleine Heldinnen und Helden – das zu visualisieren war richtig toll.“

Neben den beiden Kreativ-Tonies zum Selbstbespielen kommen zudem fünf neue Charaktere mit bestehenden Geschichten zur Tonie-Familie dazu: Zum Beispiel der vierte Benjamin Blümchen – diesmal „Benjamin als Ritter“. „Wir freuen uns sehr, dass wir bereits so lange Partner der Tonies sind“, sagt Holger Küchler, Geschäftsführer von Kiddinx, „das zeigt uns, wie toll die Kombination aus bekannten Inhalten mit einem ganz neuen Medium funktioniert“. Und Thomas Puchert, Head of Licensing, ergänzt: „Als einer der ersten Lizenzgeber freuen wir uns besonders, schon so viele unserer beliebten Geschichten von Bibi & Tina, Benjamin Blümchen oder Leo Lausemaus als Tonies umgesetzt zu sehen.“

Neben dem vierten Benjamin Blümchen kommt auch Teil vier vom kleinen Drachen Kokosnuss auf die Box – mit den Geschichten „Das Flügelfieber; Ganz großes Drama; Balduin dreht durch; Der Meisterkoch“. Auch der beliebte Hui Buh bekommt Zuwachs: Der neue Tonie mit der Fledermaus auf dem Arm erzählt die Geschichte von der „Schatzsuche im Museum“ und die „Magische Meisterschaft“. Vom Autoren-Duo des Grüffelo, Axel Scheffler und Julia Donaldson, gibt es nun gleich zwei neue Geschichten als Tonie: diesmal Zogg und Räuber Ratte. Zogg ist ein kleiner Drache, der in der Drachenschule alles lernt, was man so können muss: Brüllen, Feuer speien oder Fliegen. In seinem Übereifer entführt er aber auch noch eine Prinzessin. Ebenfalls recht eigensinnig ist Räuber Ratte. Er raubt alles und jeden aus, ist nicht nett oder gar süß, aber er liebt Süßes mehr als alles andere. Mit den insgesamt sieben neuen Tonies wächst das Portfolio der beliebten Hörspielfiguren auf rund 150 an.

Mehr zu den Tonies unter: www.tonies.de

Hintergrund:
Die Toniebox wurde 2016 von Patric Faßbender und Marcus Stahl auf den Markt gebracht und ersetzt seitdem in zahlreichen Kinderzimmern CD-Spieler oder Kassetten-Rekorder. Der weiche Würfel mit digitalem Kern, auf den man Hörfiguren wie den Räuber Hotzenplotz oder Benjamin Blümchen (die Tonies) stellt um das Hörspiel zu starten, ist intuitiv zu bedienen und für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Das neue Audiosystem wurde bisher über 900.000 Mal verkauft und ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in UK und Irland erhältlich.

 

Superheldin und Superheld: Zwei neue Kreativ-Tonies
Superheldin und Superheld: Zwei neue Kreativ-Tonies
Superheldin und Superheld: Zwei neue Kreativ-Tonies
Superheldin und Superheld: Zwei neue Kreativ-Tonies
Superheldin und Superheld: Zwei neue Kreativ-Tonies