• Zurück

uniVersa als Testsieger bei Kinderpolicen ausgezeichnet

Die Verbraucherzeitschrift „Guter Rat“ hat Vorsorge-Policen für Kinder unter die Lupe genommen, die mit einer Option für eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) kombiniert werden können. Den leistungsstärksten Tarif mit 95 Prozent Erfüllungsgrad und sechs Sternen in der Gesamtbewertung bietet die uniVersa in ihrem Vorsorgekonzept Tip-Top Tabaluga. Der Testsieger garantiert Eltern und Großeltern, dass für ihr versichertes Kind später eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden kann.

Damit sind zwischenzeitlich aufgetretene Erkrankungen versicherbar und führen nicht zu Leistungsausschlüssen, Risikozuschlägen oder Antragsablehnungen. Die BU-Option kann bei der uniVersa bereits ab Geburt vereinbart werden. Enthalten ist eine Soforthilfe bei schweren Krankheiten, Schwerbehinderung und Pflegebedürftigkeit. Zum 15. Geburtstag, bei Beginn der Ausbildung oder zum Berufsstart nach dem Studium kann die Option ohne erneute Gesundheitsprüfung aktiviert werden.

Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 – dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. – zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Rund 9.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.